schnee

Der erste Schnee

Sicher auf meinem Rücken darf Leonie ihren ersten Schnee endecken.
Intressiert guckt sie runter, streckt die Arme danach aus und lacht die ganze Zeit.

Sie zeigt mir so gut wann sie runter will und ihre eigenen Füsse in denn Schnee stecken will. Ihre eigene Fussspuren auf dieser Welt hinterlassen.

Und auch zeigt sie mir wann sie mich braucht, mir auf denn Rücken will und meine Wärme braucht.

Wir sind ein Team und es ist wunderschön

Sophia

Solche Momente probiere ich jedesmal festzuhalten. Die Zeit anzuhalten. Das Bild einfrieren.
Sie werden gross und selbstständig.
Wo sind die Tage hin als sie noch in und danach auf mir wohnte.
Meine Kleine "Grosse" Maus macht gerade so viele Fortschritte.
Seit ein paar Wochen trägt sie keine Windeln mehr und macht dass so gut.
Auch will sie seit Tagen alleine am Mittag in ihr Spielzelt und nicht mit uns ins Bett. Dort schaut sie Bücher an und schläft alleine ein.
Mein Familienbett-Mädchen.
Wie kann man nur so stolz und gleichzeitig so traurig sein.
Und doch braucht sie uns mehr denn je.
Die Autonomiephase ist auch für sie sehr streng.

Und sie ist so oft überfordert mit ihren Gefühlen.
Und da gibts kleine Momente wo sie auf meinem Rücken eine Auszeit braucht.
Oder sie kommt am Mittag aus ihrem Zelt, noch nicht richtig wach und sagt: "Mama tägä, Rüggä".

Wo sie dann auch friedlich weiter schläft.
Ja sie werden gross und selbständig, aber nie werden wir unwichtig sein❤️
Ich bin dankbar dass ich auch meine Grosse noch tragen darf. So viel Energie geben wir uns in diesen Momenten. So viel Liebe.
Danke Sophia

LIMAS BAbytrage

Kennt ihr schon die Limas Babytragen? Dank den Trageprofis Zentralschweiz wollte ich mir auch eine bestellen. Ich hab Freudensprünge gemacht als ich sah, dass es die Limas auch im Aurora Design gibt. Ich liebe Pastelltöne. Nur knapp eine Woche später kam sie bereits per Briefpost an. Natürlich hab ich sie das ganze Wochenende über getestet. Am Samstag auf dem Zugerberg, am Nachmittag dann am Quartierfest und am Sonntag beim Grillieren und am See.

Die Limas ist eine Halfbuckle. Dass heisst der Hüftgurt ist mit einer Schnalle und die Träger sind zum Binden. Somit ist sie super wandelbar für jede Körperform. Die Träger sind oben breiter als unten. So kann man sie über den Schultern auffächern, das Gewicht verteilt sich besser, und dank dem schmalen Ende locker einen Knoten machen. Der Steg ist stufenlos verstellbar und dank dem Hüftgurt, den man einmal umklappen kann, auch für die kleinsten Wunder perfekt. Die Limas trägt sich wunderbar leicht, auf dem Rücken wie auch auf dem Bauch. Sie braucht wenig Platz da man sie super klein zusammen falten kann.

Absofort kann die Limas Babytrage bei mir getestet werden.

 

 

Clauwi

Nun hab ich es also doch getan. Lange nachgedacht und es immer vor mich hin geschoben. Zuerst dachte ich nicht daran, danach war ich zum 2ten mal schwanger. Dann kam Leonie. Und dann hatte ich plötzlich keine Ausrede mehr. Gut dann hab ich mich Hals über Kopf angemeldet.

Und jetzt bin ich angekommen. Ich bin Trageberaterin ausgebildet von ClauWi. Wie cool ist das denn.

So viele Informationen wie ich bei diesem Kurs erhalten hab, mussten erst mal irgendwo in meinem Kopf Platz haben. Aber es war sehr spannend und informativ. Und ich bin bereit mein Wissen an Euch weiter zugeben. Freu mich schon wie wahnsinnig auf meine Beratungen. Denn was gibts Schöneres als sein Baby ganz nahe bei sich zu Tragen?

Gebraucht werden

Tragen ist Liebe - Egal wie❤️

Meine Mädchen und ich sind bei meiner Mama. Sophia war müde und nicht zufrieden mit der Welt. 
Leonie schlief bereits auf meinem Rücken.
Normalerweise liegt bei meiner Mama ein Flip rum, nur war der heute ausgerechnet bei uns zuhause. 
Also improvisierten wir.
2 Strandtücher und Sophia konnte gemütlich mit ihrer Nana kuscheln.

Tragen ist Liebe, egal wie. 
Egal ob die Trage oder das Tuch 400Sfr gekostet hat oder ob es ein Handtuch ist.
Dem Kind kommt es nicht drauf an mit was es getragen wird, solange es getragen wird. 
Die Nähe, die Geborgenheit, die Sicherheit und die Liebe ist dass was zählt❤️

Der Tuch und Tragen Markt wird jeden Tag mit neuen und noch "besseren" Sachen überhäuft. 
Jeder Hersteller ist der Beste und bringt das perfekte Tuch oder die schönste Trage herraus.

Aber am Ende sollten wir nicht vergessen warum dass alles. 

Damit wir unsere Herzenskinder in die Welt hinaus Tragen können.❤️❤️